Ork Steckbrief

Snaggadak

 
Hintergrund: Snaggadak ist der Schmied des Clans. Er hat eine angeborene Aversion gegen Bornek, den Fischhändler. Es gibt kaum eine Gelegenheit, in der die beiden nicht einen Streit vom Zaun brechen können. Sein loses Mundwerk und seine nicht sehr vorausschauende Art haben ihm und dem Clan schon viel Ärger eingebrockt. Höhepunkt seiner Karriere als Stressmagnet war die Hochzeit mit dem Gobo Vielbiss aus dem Clan der Wilden Horde. Er kämpft gerne mit zu schweren Waffen, und wurde von Menschen schon sogar als Leibwächter engagiert. Mittlerweile konzentriert er sich darauf, sein Handwerk zu perfektionieren und macht auch seinem Schmiedegehilfen -dem Gobo Flippy- Druck, etwas davon in seinem Walnusshirn zu behalten. Erste Erfolge sind zu erkennen, vor einer Handvoll Sonnenzyklen schmiedete Snaggadak in zähneknirschender Zusammenarbeit mit je einem Schmied der Menschen, Elfen und Zwerge, den Dämonenschnitter (ein magisches Schwert, das gegen Dämonen besonders effektiv ist) der in den Besitz des Schwarzen Kahns Torgul übergegangen ist. Mit der Herstellung und Benutzung von Schwarzpulverwaffen ist er mittlerweile ebenfalls vertraut. Allerdings ist und bleibt ihm die ganze Sache doch eher suspekt. Ein schwerer Schicksalsschlag traf ihn allerdings vor 3 Sonnenzyklen. In einer Konfrontation mit einem Dämon trennte ihm dieser mit einer Dämonenwaffe den linken Arm an der Schulter ab und nur mit Glück konnte sein Leben gerettet werden. Nun ist er intensiv nach einer Möglichkeit auf der Suche, diese Verletzung zu beheben. Bisher schlug jedoch jeglicher Versuch fehl, da die Verwundung von der Dämonenwaffe auch den Teil seiner Essenz, die sich in seinem Arm befand, vernichtete... Seit über einem Sonnenzyklus allerdings hat er einen Plan gefasst und ist in jedem freien Moment daran, Material für sein Vorhaben zu suchen - und mittlerweile hat er nach der letzten Schlacht am Tor das letzte Bestandteil, welches ihm noch fehlte. Er entriss den kalten steifen Fingern des besiegten Magos dessen Waffe. Aus ihr schmiedete er das Kernstück seines Plans um seine Rache über die verhassten Pauzul kommen zu lassen. Um seinen Vergeltungsplan zu perfektionieren forderte er einen alten Gefallen vom Runenschmied Elric ein und liess sich von ihm eine Schutzrune gegen jegliche Art von Feuer tätowieren.

 

 
Cons: New Order 2003 -- 2003 (4 Tage)
Vocatus Mercatorum -- 2004 (4 Tage)
Dworken 1 - Auf der Suche nach Okko Dworken -- 2004 (3 Tage)
BIA - Ostmarkkampagne 2 - Ruf der Freiheit -- 2004 (4 Tage)
Drachenfest 2004 -- 2004 (5 Tage)
Insel der Stürme 2 - Rhagavos Vision -- 2005 (4 Tage)
New Order 2005 -- 2005 (5 Tage)
Das Drachenfest 2006 - Die Herrschaft der Uruks -- 2006 (5 Tage)
Inselreiche Xant - Der Weg zur Freiheit -- 2006 (3 Tage)
Höhlen des Hasses -- 2006 (4 Tage)
Xant 2 - "Schattenfeuer" -- 2007 (3 Tage)
Blutige Tränen 2 - Die dunkle Bruderschaft -- 2007 (3 Tage)
Mantel, Schwert und Zauberstab -- 2008 (4 Tage)
Dunkles Herz - Der kalte Hauch des Todes -- 2008 (4 Tage)
Xant 3 - Schatten des Mondes -- 2008 (3 Tage)
Magica Humanis 1 - Die Befreiung der Mark -- 2009 (4 Tage)
Akademia Elementarica 6 -- 2009 (4 Tage)
Epic Empires -- 2009 (5 Tage)
Xant 4 -- 2009 (3 Tage)
10 Jahre McQuay Jubiläums-Con - Die Tavernenbesetzung -- 2009 (3 Tage)
Gates 3 -- 2010 (4 Tage)
Scarecrow 2 -- 2010 (3 Tage)
Xant 5 -- 2010 (3 Tage)
Gates 3.5 -- 2011 (4 Tage)
Der Sturm auf Falkensteyn -- 2012 (3 Tage)
Kriegsrat zu Rihnach's Wacht - Wer Frieden will, bereite den -- 2012 (3 Tage)
Shemat Gajup - Black Hand Orks Jubiläums-Con -- 2012 (3 Tage)
Der Basar -- 2013 (3 Tage)
Con-Tage: 103
Wachpunkte: 4